Willkommen zur MedConf

Juli 2023: Der Relaunch der Webseite zur MedConf ist fertig gestellt und erste Gespräche mit potentiellen Vortragenden und Partnern laufen

Evently

News zur MedConf

Simply enter your keyword and we will help you find what you need.

What are you looking for?

Good things happen when you narrow your focus
Welcome to Conference

Write us on info@evently.com

Follow Us

Image Alt

MedConf 2024

17. Konferenz zu Software- und Geräteentwicklung in der Medizintechnik

MedConf 2024

Die MedConf 2024 findet vom 16. April bis 18. April 2024 in München Unterhaching als Präsenzveranstaltung statt. Die Konferenz mit begleitender Ausstellung ist die etablierteste und wichtigste Networking Plattform der Medizintechnik.

Die MedConf ist die erste Konferenz, die die HLMC Events GmbH seit ihrer Gründung im Jahr 2007 veranstaltet hat. Seitdem findet sie jährlich in München statt. Von Anfang an standen die Themen Normen und Richtlinien, Software-Entwicklung, Risikomanagement sowie Qualitätssicherung in der Medizintechnik im Mittelpunkt der Konferenz.

Mittlerweile hat sich die MedConf als Technologiedrehscheibe und Networking Plattform innerhalb der Medizintechnik etablieren können. Im Laufe der Jahre sind zahlreiche neue Themen in die Konferenz mit eingeflossen, angefangen von Geräteentwicklung und -vernetzung, Safety & Security, Künstliche Intelligenz über Medical Apps bis hin zu Agilität in der Medizintechnik und Laborautomatisierung.

Die MedConf adressiert Mitarbeiter und Führungskräfte von Medizintechnik Unternehmen, die insbesondere aus den Bereichen Research & Development, Qualitätsmanagement, Produktentwicklung, Regulatory Affairs usw. kommen. Jährlich besuchen rund 250 Teilnehmer die Konferenz.

Mittlerweile (05. Februar 2024) steht auch schon die Version 2.0 unseres Programmheftes zum Download bereit:

Stimmen zur MedConf

Was sagen unsere Teilnehmenden, Vortragenden und Partner zur MedConf?

Prof. Dr. Christian Johner, Gründer und Ideengeber des Johner Instituts

Zitat...

„Gerhard Versteegen ist der Pionier, der mit der MedConf eine große Lücke geschlossen hat: Eine Konferenz, bei der Medizinproduktehersteller und deren Dienstleister gleichermaßen lernen, sichere und leistungsfähige medizinische Software gesetzeskonform und dennoch effizient zu entwickeln. Das ist in Zeiten zunehmender (Über-)Regulierung und einer Unterversorgung der Patienten von großer Bedeutung.“

Alexander Stern, Teamleader Frontend, Löwenstein Medical Innovation

Zitat...

„Die MedConf ist die perfekte Möglichkeit, sich im Bereich Normen und Entwicklung, auf den neusten Stand zu bringen. Der Austausch mit den Teilnehmern und Ausstellern ist dabei sogar fast noch spannender als die Vorträge. Nach 8 Jahren bei der MedConf, fühlt es sich an wie ein Besuch bei der Verwandtschaft an Weihnachten.“

Martin Bott, Geschäftsführer der ERNI (Deutschland) GmbH

Zitat...

„Die MedConf hat seit Jahrzehnten eine festen Platz im Konferenzkalender der Medizintechnik Branche und ist für uns eine hervorragende Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch und Wissensaufbau. Gerhard Versteegen schafft es jedes Jahr, die aktuellen Top-Themen der Branche zu adressieren und die Teilnehmer zu begeistern.“

Dr. Kai Borgwarth, Leiter Geschäftsbereich Medical Engineering embeX GmbH

Zitat...

„Ich kenne keine andere Konferenz mit einer so persönlichen Atmosphäre und einem so offenen und stimulierenden Austausch. Die wichtigsten Kontakte der letzten Jahre konnten wir alle auf der MedConf und der CySecMed knüpfen.“

Urs Anliker, Head of Medical Embedded Software, Helbling Technik Bern AG

Zitat...

„Die MedConf ist für mich das unverzichtbare jährliche Treffen der deutschsprachigen Medizintechnik-Entwickler und -Hersteller. Die Intensiv Coachings sind für mich jedes Jahr ein Highlight. In den Coachings findet ein konstruktiver Austausch ohne Firmengrenzen statt, der auch über die Konferenz hinaus seine Wirkung entfaltet.“

Thomas Rahn, Director Solution Center, Zühlke Engineering GmbH

Zitat

„Gerhard Versteegen und sein Team organisieren immer wieder interessante Tracks zu den aktuellen Themen rund um die Entwicklung, Zulassung und das Lifecycle-Management von Medizinprodukten. Deshalb ist die MedConf seit über einem Jahrzehnt für mich DER Branchentreff für die Medizintechnik – eine wichtige Gelegenheit zum gegenseitigen Austausch und für Gespräche mit anderen Unternehmen.”

Prof. Dr. Christof Ebert, Geschäftsführer Vector Consulting

Zitat...

„Die MedConf ist die wichtigste deutschsprachigen Konferenz zur Entwicklung von Medizintechnik. Sie ist als Branchentreff Kristallisationspunkt für viele Geschäftsbeziehungen. Persönlich stimuliert sie mich in jedem Jahr mit den vielfältigen Praxis-Beiträgen. Sie balanciert insbesondere den „Sweet Spot“ zwischen Regulierung und Governance einerseits, und Agilität und Effizienz andererseits.“

Randolph Stender, General Manager NSF PROSYSTEM GmbH

Zitat...

„Die MedConf ist die perfekte Konferenz für mich, um regulatorische und normative Themen mit Fachexperten zu diskutieren und die Trends für die Zukunft zu identifizieren.“

Frederik Nitschke, Software Quality Manager Leica Microsystems

Zitat...

„Die Prozesslandschaft in einem Unternehmen bedarf kontinuierlicher Verbesserung, um regelkonform und dennoch möglichst effektiv zu sein . Dies trifft insbesondere für Prozesse im Bereich Produktentwicklung zu, um den sich stetig ändernden Anforderungen gerecht zu werden.
Die MedConf bietet schon seit Jahren die perfekte Plattform um dazu neue Anregungen, Informationen zu bevorstehenden Regeländerungen und best practices in den Vorträgen, Praxis-Workshops und im Austausch unter den Besuchern zu erhalten. Vielen Dank dafür an Gerhard Versteegen und Team!“

Patrik Brehm, Director, Quality Strategy, Veeva MedTech

Zitat

„Die MedConf bietet eine einzigartige Plattform für Fachkräfte aus der Medizintechnik, um in Workshops und Best-Practice-Präsentationen alles über Standards und Richtlinien zur Verbesserung des Qualitätsmanagements zu lernen und dabei wertvolle Erfahrungen auszutauschen.“

Sven Muthmann, Head of Software Engineering, Dialunox GmbH

Zitat...

„Die MedConf ist eine einzigartige Möglichkeit, sich mit anderen Teilnehmern aus der Medizintechnik-Branche über die aktuellen Themen der Medizininformatik auszutauschen.  Keine andere Konferenz bietet solch eine gelungene Mischung aus persönlicher Atmosphäre und professionellen Vorträgen. Besonders hervorzuheben sind dabei die Intensiv-Coaching-Tracks, die einen besonders intensiven Austausch ermöglichen.“

Dr. Andreas Herrmann, VDI-Gesellschaft Technologies of Life Sciences

Zitat...

„Die MedConf ist für uns als VDI eine wichtige Plattform, auf der unsere ehrenamtlich agierenden Mitglieder und Experten ihre fachlichen Aktivitäten rund um die Software in der Medizintechnik vorstellen und diskutieren können. Seit der Geburtsstunde der Konferenz kooperieren wir als Verbands- bzw. Themenpartner mit dem Veranstalter. Gerhard Versteegen hat die Konferenz mit viel Kraft und Geschick durch die Corona-Zeit gesteuert. Wir wünschen ihm und der Konferenz für die „Zeit danach“ eine gute Resonanz und uns viele neue Kontakte und Erfahrungen auf diesem einzigartigen Branchentreff.“

Marlene Gebhard, Team Lead R&D Medical Solutions, Vector Informatik GmbH

Zitat...

Für mich gibt es keine Veranstaltung, die es so gut wie die MedConf versteht eine inspirierende und persönliche Atmosphäre zu schaffen. Die MedConf hat bei mir einen festen Platz in Jahreskalender.

Interaktive Elemente

Highlights der MedConf

Intensiv Coachings und Kurzworkshops

Auch auf der diesjährigen MedConf 2024 wird es parallel zu den Vortragstracks wieder Intensiv Coachings und Kurzworkshops geben. Hierbei handelt es sich um 100-minütige interaktive Sessions, die von einem ausgewiesenen Experten moderiert werden.

Getreu dem Motto: „Von KÖNNERN und nicht nur von Kennern“ haben die Teilnehmer an diesem Intensiv Coaching eine herausragende Möglichkeit Antworten auf die Fragen aus ihrem Projektleben zu erhalten.

Auf dieses Intensiv Coaching kann man sich als Experte durch den Call for Paper nicht bewerben, die Coaches werden von uns anhand ihrer jahrelangen Expertise ausgewählt.

Unsere 100-minütigen Intensiv Coachings und Kurzworkshops sind eine hervorragende Gelegenheit, das Networking und den Erfahrungsaustausch der Teilnehmenden untereinander und mit den Vortragenden zu verstärken und werden von Jahr zu Jahr besser besucht.

Die interaktiven Elemente können auch separat gebucht werden können ohne Konferenzbesuch (280,00 Euro je interaktives Element zzgl. 19% MwSt.). Für Konferenzteilnehmer ist der Besuch natürlich kostenlos. Es ist allerdings eine Anmeldung erforderlich, da die maximale Teilnehmerzahl bei 15 Personen liegt.

Im Anschluss an die Konferenz erhalten alle Teilnehmenden der Intensiv Coachings und der Kurzworkshops ein Teilnahmezertifikat als PDF per Mail zugesendet.

Sobald die Agenda veröffentlicht wurde, können auch die interaktiven Sessions gebucht werden.

Registrierungsgebühren .

Alle Preise verstehen sich zzgl. 19% MwSt.

Blind Bird

Gültig bis 31. Dezember 2023...
Euro 1.290,00
nicht mehr buchbar…

Early Bird

Frühbucherrabatt ab 1. Januar 2024 bis zum 1. März 2024
Euro 1.390,00
aktuell buchbar…

Late Bird

Für Anmeldungen nach dem 1. März 2024 bis zum 16. April 2024
Euro 1.490,00
noch nicht buchbar…

Location:

Holiday Inn München-Unterhaching

Inselkammerstraße 7-9
82008 Unterhaching
Telefon: +49 (0)89 66691 977 E-Mail zur Zimmerreservierung:
reservation@holiday-inn-muenchen.de

Download Konferenzbereich

Zimmerpreise

Der aktuelle Zimmerpreis liegt bei 125,00 Euro je Übernachtung incl. MwSt und incl. Frühstück reserviert. Die Zimmer können bis 3 Tage vor Anreise kostenlos storniert werden. Die Buchung können Sie unter dem Stichwort: HLMC vornehmen.

Die Teilnehmenden der MedConf:

Die folgenden Unternehmen haben in den letzten Jahren Teilnehmer zur MedConf entsendet: Aesculap AG, Agfa HealthCare GmbH, B. Braun Melsungen AG, Beckman Coulter Biomedical GmbH, BHT Hygienetechnik GmbH, BIOTRONIK SE & Co. KG, Brainlab AG, Carl Zeiss AG, Dornier MedTech Systems GmbH, Drägerwerk AG & Co. KGaA, Fraunhofer FIT, Fresenius Medical Care, Hamilton Medical AG, IBA Dosimetry GmbH, KARL STORZ SE & Co. KG, Leica Biosystems Nussloch GmbH, Löwenstein Medical Technology GmbH & Co. KGm, LRE Medical GmbH, MEON Medical Solutions GmbH & Co KG, MeVis BreastCare GmbH & Co. KG, Oertli Instrumente AG, Philips Medizin Systeme Böblingen GmbH, PULSION Medical Systems SE, R-Biopharm AG, Roche Diagnostics GmbH, Roche PVT GmbH, Sanofi-Aventis Deutschland GmbH, Siemens Healthineers GmbH, Sirona Dental Systems GmbH, Storz Medical AG, TOMTEC Imaging Systems GmbH, Varian Medical Systems Particle Therapy, Vector Consulting, W&H Dentalwerk Bürmoos GmbH, W.O.M. WORLD OF MEDICINE GmbH, u.v.m. Bitte beachten Sie, dass die Konferenzsprache Deutsch ist.

Buchen Sie jetzt... .

Aktuell läuft die stark vergünstigte Blind Bird Rate!