Erfolgsfaktoren bei mHealth-Produktentwicklungen (Medical Apps und DiGAs)

mHealth-Produkte weisen häufig eine hohe Komplexität auf. Neben der Aufstellung eines erfolgsfähigen Business Cases ist die Akquise unterschiedlichster Experten zur Definition, Konzeption und Umsetzung sowie die korrekte Ansprache der neuen primären Zielgruppe neben den Ärzten erfolgskritisch, die anwendenden Patienten.

Einer großen Investition müssen planbar große und zügige Einnahmen entgegenstehen. Wir diskutieren, wie bereits in der frühen Planungsphase jene Erfolgsfaktoren optimiert werden können, indem unternehmerische Entscheidungen auf einer vollständigen Betrachtung aller relevanter Aspekte getroffen werden.

 

Was lernen die Zuhörer in dem Vortrag:

Der Zuhörer lernt die kritischen Erfolgsfaktoren während der Phasen Definition, Konzeption und Umsetzung eines mHealth-Produktes kennen. Der Besprechung der Erfolgsfaktoren folgend präsentieren wir passende Lösungsansätze zur Optimierung dieser auf Basis von Erfahrungen aus erster Hand mit mHealth-Produkten.

 

Referenten: Christoph Eberhardt, fluidmobile GmbH

Christoph Eberhardt ist CEO der fluidmobile GmbH. Physiker, 20 Jahre Erfahrung in Software- und Produktentwicklung und seit 10 Jahren für die strategische Unternehmensentwicklung bei fluidmobile verantwortlich.
Expertise: Medical Apps, User Experience, Product Design, Marketing.

Key Facts

Themengebiet: Medical Apps und DiGA

Zielgruppe: Produktmanager, Business Development Manager, Projektleiter

Anspruch: Fortgeschrittene

Schlüsselwörter: Medical App, DiGA, Regulierte Entwicklung von mobiler Software, User Experience, Best Practice, Mobile Plattform

Datum und Uhrzeit: 11. Mai 2022, 11 Uhr 30 bis 12 Uhr 15

Raum: Paris

Copyright © 2022 HLMC Events GmbH