Einstieg in Agiles Systems-Engineering

Sollen wir nach Scrum oder nach dem V-Modell entwickeln? Mit Scrum ist doch alles besser. Nein, Agil und funktionale Sicherheit passen nicht zusammen…. Irgendwo zwischen diesen Aussagen findet die Diskussion über den Einsatz agiler Ansätze bei der Entwicklung physischer Produkte statt, insbesondere im regulierten Umfeld, wenn z.B. Normen zur funktionalen Sicherheit einzuhalten sind.

Gibt es eine Möglichkeit, ein echtes agiles Systems-Engineering aufzubauen? Und damit meine ich nicht diese „hybriden Ansätze“, sondern einen echten agilen Umgang mit Lastenheft, Pflichtenheft, Requirements, Backlogs, Architektur und Test.
In diesem Vortrag beleuchte ich anhand von Praxisbeispielen, wie agiles Systems-Engineering aussehen kann, wie regulatorische Forderungen eingehalten werden können, aber auch ob und wann agiles Systems-Engineering Sinn macht und was dazu nötig wäre.

Der Vortrag richtet sich an Führungskräfte und Systems-Engineering Experten, die für ihre Organisation die Kraft der agilen Ansätze nutzen wollen.

Was lernen die Zuhörer in dem Vortrag:

Die Zuhörerenden lernen in diesem Vortrag wie Systems-Engineering mit agilen Ansätzen (Beispiel Scrum) kombiniert werden kann und regulative Anforderungen eingehalten werden können.

Referent: Joachim Pfeffer, peppair GmbH

Joachim ist Experte für die agile Entwicklung von physischen Produkten und sein Leitsatz ist: Produktentwicklung: Schneller, besser, glücklicher. Mit Scrum und Kanban, angereichert mit Konzepten aus Lean Development und der Engpasstheorie, verhilft er seit vielen Jahren Unternehmen zu schlagkräftigen Entwicklungsabläufen in einer zunehmend komplexen Welt. Joachim ist Autor mehrerer Fachbücher zu agiler Produktentwicklung und agilen Transformationen.

Key Facts

Themengebiet: Agilität in der Medizintechnik

Zielgruppe: Führungskräfte und Systems-Engineering-Experten

Anspruch: Einsteiger

Schlüsselwörter: Scrum, Agil, Systems-Enginering, V-Modell, Funktionale Sicherheit

Datum und Uhrzeit: 10. Mai 2022, 15 Uhr 45 bis 16 Uhr 00

Raum: Rom

Copyright © 2022 HLMC Events GmbH