Keynote Abend 2: Qualität fängt mit Ordnung an – Betrachtungen eines stets Bemühten

„Qualität fängt mit Ordnung an“ – diese alte Weisheit aus dem Toyota-Produktionssystem gilt sicher auch heute noch. Aber ebenso das Naturgesetz der immerwährenden Zunahme der Unordnung im Universum. Was sollen wir also tun, wenn wir uns der Entropie im Alltag entgegenstellen wollen?

An Ratgebern, Methoden und Moden zum Selbst-Management mangelt es sicher nicht; aber wollen wir die wirklich alle ausprobieren? Betrachten wir doch gemeinsam, was man alles tun könnte, (und was man vielleicht besser lassen sollte,) um die Unmenge an Dingen, Informationen und Aufgaben, die täglich auf uns einstürzen, in den Griff zu bekommen.

 

Referent: Matthias Hölzer-Klüpfel, Medizintechnik - Software-Engineering - Entwicklungsprozesse

Matthias Hölzer-Klüpfel studierte Physik an der Universität Würzburg. Ab 2002 ist er als Entwickler, Berater und Projektleiter tätig. Er führte zahlreiche Medizintechnik-Projekte durch und war dabei sowohl bei KMU-Firmen als auch in Großunternehmen im Einsatz. Neben seinen beruflichen Tätigkeiten schloss er im Juli 2009 den Masterstudiengang „IT im Gesundheitswesen“ ab. Matthias Hölzer-Klüpfel ist Mitbegründer des Vereins „ICPMSB e.V.“, der die Grundlagen für die Zertifizierungen zum „Certified Professional for Medical Software“ erarbeitet, und Mitautor des Lehrbuchs „Basiswissen Medizinische Software“. Darüber hinaus leitet er den Fachausschuss „Software in der Medizintechnik“ im Verein Deutscher Ingenieure (VDI). Seit 2011 ist Matthias Hölzer-Klüpfel freier Berater für alle Fragen rund um Entwicklungsprozesse für Medizinprodukte und unterstützt zahlreiche Unternehmen bei der Software-Entwicklung für ihre Medizingeräte.

Key Facts: Abendkeynote

Datum und Uhrzeit: 11. Mai 2022, 18:45 bis 19:30

Raum: Plenum

Copyright © 2022 HLMC Events GmbH