100 Minuten Intensiv Coaching: Risiko-Analyse und Risiko-Minderung im Rahmen der Entwicklung sicherer vernetzter Systeme in der Medizintechnik

Nach einem kurzen Blick auf die normativen Anforderungen an die Hersteller von sicheren Systemen, möchten wir mit den Teilnehmern unsere Erfahrungen aus der Praxis teilen und einen Einblick in unser Vorgehensmodell ermöglichen. Unser Fokus liegt in der frühzeitige Identifikation von Grundlegenden Anforderungen an die funktionale Sicherheit und Security und deren konzeptioneller Harmonisierung und einer schlanken Integration der Vorgehensweise in die bestehende Prozesslandschaft.
 
Erfahrungsgemäß wirft der normative Kontext immer wieder Fragen auf und führt zu Unsicherheiten.
Lassen Sie uns das Intensiv-Coaching nutzen um Ihre Fragestellungen und Diskussionspunkte zu erörtern.
 
Normativer Kontext:
DIN EN ISO 14971
IEC 62304
IEC 62443-4
IEC TR 60601-4-5
IEC 81001-5-1

 

Experte: Stephan Strohmeier, Head of Consulting, NewTec GmbH

Stephan Strohmeier ist seit 2018 verantwortlich für den Bereich Consulting Safety & Security Solutions in der NewTec GmbH. Er ist Experte für die Konzeption sichere vernetzte Systeme unter Berücksichtigung der Anforderungen funktionaler Sicherheit und Security.

Zudem ist er  Mitgründer und Geschäftsführender Gesellschafter der FreshX GmbH für Prozessberatung und Systementwicklung. Seit 2002 konnte er hier als erfolgreicher Unternehmer und Projektleiter Erfahrungen in zahlreichen Projekten im Bereich der Produktionssteuerung und Prozessautomatisierung sammeln.

 

Key Facts

Themengebiet: Risiko Management

Datum und Uhrzeit: 10. Mai 2022, 18 Uhr 00 bis 19:45

Raum: München

Copyright © 2022 HLMC Events GmbH