The easy entry into system development

Der Vortrag zeigt am Beispiel eines "Lateral Flow Test"-Lesegeräts, welche generellen Herausforderungen beim Systemdesign zu bewältigen sind.  Anhand des Entwicklungsprozesses wird gezeigt, wie durch geschickte Maßnahmen die auftretenden Problemstellungen effektiv gelöst werden können.

Es werden die nötigen Schritte anhand von konkreten Beispielen erläutert. Von der Anforderungsphase hin zur Risikoanalyse und weiter zur Entwicklungsphase werden alle Themen kurz mit Best Practices aufgezeigt. Der Fokus liegt an vielen Stellen auf dem Einsatz von Building-Blöcken und deren Vorteilen.
 

Was lernen die Zuhörer in dem Vortrag:

Nach dem Vortrag hat der Zuhörer eine Vorstellung, wie eine Systementwicklung für Medizinprodukte abläuft und wie man ggf. eigene Prozesse besser gestalten könnte. Auch Schlagworte wie "Requirements Tracing" werden anschaulich mit Beispielen erläutert.

 

 

Referent: Michael Plannerer, Solectrix GmbH

Als Projektleiter bin ich im Unternehmen für die Erstellung von Systemarchitekturen, Kosten- und Aufwandsabschätzungen und für die erfolgreiche Produktentwicklung verantwortlich. Langjährige Erfahrung im Entwicklungsbereich für kritische Märkte wie Bahntechnik, Luftfahrt und Medizin zeichnen mein Profil aus.

 

Key Facts

Themengebiet: Geräteentwicklung und -vernetzung (IoT)

Anspruch: Einsteiger

Schlüsselwörer: Systementwicklung, Building-Blöcke, Prozess, Risikoanalyse, Hardware, Software, Mechanik

Datum und Uhrzeit: 20. Oktober 2021, 15:15 bis 16:00

Raum: Wien/Athen

Copyright © 2021 HLMC Events GmbH