Verbesserung der Testeffizienz zum Nulltarif

Softwareentwickler suchen eigentlich immer nach Möglichkeiten effizienter zu werden. Die Verbesserung des Entwicklungsprozesses ist ein guter Weg ist, um die Produktqualität zu verbessern und die Markteinführungszeit zu verkürzen. Manchmal bedeutet dies, dass neue Tools hinzugefügt werden müssen, manchmal aber auch nur, dass man seine Prozesse überdenkt und einen neuen Blick auf das wirft, was man eigentlich erreichen möchte.
Dieser Vortrag soll helfen, über einige Alternativen zum Aufstocken der Ressourcen nachzudenken.
Er zeigt sieben nachvollziehbare Schritte auf, um die Testeffizienz zu erhöhen ohne neue Investitionen tätigen zu müssen.

 

Was lernen die Zuhörer in dem Vortrag:

Die Zuhörer lernen Reihenfolgen und Schritte zur Erhöhung der Testeffizienz kennen die sie sofort umsetzen können.

 

Referent: Ingo Nickles, VECTOR INFORMATIK GMBH

Ingo Nickles arbeitet als Senior Field Applikation Engineer in der Abteilung PCT bei der Vector Informatik GmbH. In dieser Rolle ist er für die Kundenbetreuung, Produkt-Schulung, den technischen Support und die Projektbetreuung im Bereich Softwaretests zuständig. Er ist Autor von zahlreichen Vorträgen zu den Themengebieten Agile Entwicklungsmethoden, Software Tests, sicherheitskritische Embedded Software Entwicklung und Continious Integration.

Key Facts

Themengebiet: Software Entwicklung und Architekturen

Anspruch: Fortgeschrittene

Schlüsselwörter: Software Test, Qualität, Software Entwicklung, Testeffizienz

Datum und Uhrzeit: 20. Oktober 2021, 17:30 bis 18:15

Raum: Madrid

Copyright © 2021 HLMC Events GmbH