Call for Papers zur MedConf 2023

Der Call for Papers zur MedConf 2023 in München Unterhaching hat begonnen. Nachdem auf der MedConf 2022 bereits bis auf einen alle Vorträge vor Ort gehalten wurden, lassen wir im Jahr 2023 keine reinen Online Vorträge mehr zu. Es ist aber weiterhin möglich sein, dass ein Referent vor Ort vorträgt und sein Co-Referent (zum Beispiel aus dem Ausland) zugeschaltet wird.

Wir laden Sie ganz herzlich ein, sich mit einem Beitrag zu den folgenden Themen zu bewerben:

- Normen und Richtlinien
- Künstliche Intelligenz in der Medizintechnik
- Nachhaltigkeit in der Medizintechnik
- Digitalisierung in der Medizintechnik (z.B. Digital Twin)
- Medical Apps
- Agilität in der Medizintechnik
- Software Entwicklung und Qualitätsmanagement in der Medizintechnik
- Geräteentwicklung und Vernetzung (IoT)
- Safety und Security in der Medizintechnik

Über die Annahme Ihrer Vortragseinreichung entscheidet der Programmausschuss der MedConf 2023 bis zum 22. Februar 2023, Sie werden dann umgehend über das Ergebnis benachrichtigt. Bitte halten Sie sich im Terminkalender den gesamten Zeitraum 23. bis 25. Mai 2023 frei. Sollten Sie einen Vortragstag bevorzugen, dann teilen Sie uns dies bitte bereits bei der Einreichung mit. Sobald die Agenda feststeht können die Vorträge nicht mehr verschoben werden.

Eine Reisekostenerstattung oder die Auszahlung von Honoraren ist leider nicht möglich. Dafür darf jeder Speaker kostenlos an allen drei Konferenztagen die MedConf 2023 besuchen und natürlich auch an beiden Abendveranstaltungen teilnehmen. Bitte beachten Sie, dass die Konferenz hybrid durchgeführt wird. Dadurch ergeben sich kleine Änderungen für Vortragende, die wir hier zusammengefasst haben.

Insgesamt stehen der/dem Vortragenden für einen Fachvortrag 45 Minuten und einem Kurzworkshop 100 Minuten zur Verfügung. Die Vortragsdauer sollte also zwischen 35 und 45 Minuten oder 90 bis 100 Minuten liegen, je nachdem wie viel Zeit die/der Vortragende dem Auditorium für Fragen offen lassen möchte.

Der Call for Papers endet am Sonntag, 19. Februar 2023

Später eingereichte Beiträge können leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Um einen Vortrag einzureichen, füllen Sie bitte das Formular auf dieser Seite aus, dieses erscheint sofort wenn Sie auf den Button "Vortrag einreichen" drücken. Nach Ihrer Einreichung erhalten Sie eine automatische Zusammenfassung Ihrer Daten zugeschickt.

Die folgenden Inhalte werden im Formular abgefragt:

  • Kontaktdaten
  • Abstract von 1.000 - 1.500 Zeichen
  • Themenzuteilung
  • Referentenprofil und Bild
  • Nutzung des Präsentationsrechner
Copyright © 2022 HLMC Events GmbH