Vortragsunterlagen

Medical Apps
Raum Rom
Anforderungsmanagement in der Medizintechnik
Raum Madrid
09:00 Begrüßung und Eröffnung Medical Apps 2016 Begrüßung und Eröffnung Anforderungsmanagement in der Medizintechnik 2016
09:05 Eröffnungskeynote: Neue regulatorische Anforderungen an mobile medizinische Applikationen

Randolph Stender, Prosystem AG
Eröffnungskeynote: Agiles Anforderungsmanagement in der Medizintechnik

Frank Lange, Agilefokus UG
10:10 Keynote: Wie die Stadt Hamburg ihre Gesundheitswirtschaft digital transformiert

Dr. med. Johannes Jacubeit, connected-health.eu GmbH
Keynote: Agiles Anforderungsmanagement? – Wie soll denn das bei medizinischer SW funktionieren? Was braucht es denn dazu?

Bertram Herzog, Carl Zeiss Meditec AG
11:10 Kaffeepause und Besuch der Ausstellung
Medical Apps Track 1
Raum Raum Rom
Medical Apps Track 2
Raum Wien/Athen

Anforderungsmanagement Track 1
Raum Paris

Moderator:
Peter Knipp, qcmed Quality Consulting Medical GmbH

Anforderungsmanagement Track 2
Raum Madrid

Moderator:
Alexander Steffen - Ergosign GmbH

11:40 PC1.1: Denken wie ein Hacker! Risiken bei Medical Apps und Abwehrstrategien

Mirko Brandner, Arxan Technologies
PC2.1: Intelligente Medizingeräte und Applikationen monetarisieren und schützen

Michael Gaudlitz, Gemalto
PC3.1: Requirements-Spezifikation für User-Interfaces: Hübsch zu sein reicht nicht!

Johannes Bergsmann, Software Quality Lab GmbH
PC4.1: Why do Traceability Improve your Product Quality

Martin Kochloefl, Seapine Software
12:25 Zeit für Raumwechsel
12:35 PC1.2: Apps - sourced Out!

Miriam Schulze, bayoonet und Stefan Bolleininger
PC2.2: Vortrag im Freigabeprozess

PC3.2: Die Last mit dem Lastenheft - Überlegungen zum (toolgestützten) Anforderungsmanagement

Sven Wittorf, Medsoto GmbH
PC4.2: Anforderungsmanagement im Kontext der zukünftigen EU-Regulation (dem Nachfolger der MDR)

Eckhard Jokisch, Orange-Moon Ltd.
13:20 Mittagspause / Lunch Buffet & Besuch der Ausstellung
14:20 PC1.3: Produktlebenszyklus für Medical Apps in Zeiten hoher Plattformdiversität

Hannes Mühlenberg, infoteam Software AG
PC2.3: App-Entwicklung in der Medizintechnik – Welche (rechtlichen) Fehler man nicht machen sollte!

Jan Schneider, SKW Schwarz Rechtsanwälte
PC3.3: Was genau soll in ein Lastenheft? Und was nicht?

Maik Pfingsten, Pfingsten Ingenieure
PC4.3: Nicht-funktionale User-Stories – Spezifikation und Test

Johannes Bergsmann, Software Quality Lab GmbH
15:05 Kaffeepause und Besuch der Ausstellung
15:35 Abschlusskeynote: Rechtssicherer Einsatz von Medical Apps in Kliniken und Pflegeeinrichtungen – geht das überhaupt?

Jan Schneider, SKW Schwarz Rechtsanwälte
PC3.4: Auswahl und Einführung von Anforderungsmanagement-Werkzeugen zur Spezifikation von Medizinprodukten

Joachim Reinke, Reinke.RE - Requirements Engineering
PC4.4: ISO-60601 als Anforderungen managen

Eckhard Jokisch, Orange-Moon Ltd.
16:20 Zeit für Raumwechsel
16:30 Abschlusskeynote: Effizienzsteigerung des Anforderungsmangements durch agile Methoden

Colin Hood, Colin Hood Systems Engineering
17:30 Ende der Medical Apps und Anforderungsmanagement in der Medizintechnik
09:00 Quo vadis MedConf? Eröffnung und Zukunftsperspektiven der MedConf
09:20 Eröffnungskeynote: Vorsicht Strom!

Prof. Dr. Christian Johner, Institut für IT im Gesundheitswesen und Mario Klessascheck, suxeo gmbh
10:20 Keynote: Neue regulatorische Anforderungen an Medizinproduktesoftware

Randolph Stender, PROSYSTEM AG
11:20 Kurzvorstellung der Sponsoren (Elevator Pitch)
11:25 Kaffeepause und Besuch der Ausstellung
Track

VDI: Medical Spice
Raum Rom

Moderator:
Dr. Andreas Herrmann, VDI - Gesellschaft Technologies of Life Sciences

Geräteentwicklung
Raum Madrid

Moderator:
Jürgen Day, Gemalto

Recht
Raum Wien/Athen

Agilität
Raum Paris

Moderator:
Peter Knipp, qcmed Quality Consulting Medical GmbH

11:45 M1.1: Angst vor dem Zwischenzeugnis? Planung und Vorbereitung eines Medical SPICE Assessments

Dr. Tobias Maier, Method Park Consulting GmbH und Matthias Hölzer-Klüpfel
M2.1: Increasing Efficiency and Speed in Product Development of Medical Devices

Marcel Knodel, Fresenius Medical Care Deutschland GmbH und Frank Wätzig, Riva Partners GmbH & Co. KG
M3.1: Technik trifft Recht - Produktqualität und Wettbewerbsvorteil durch Kenntnis der rechtlichen Haftungssystematik

Susanne Meiners, NewTec GmbH
M4.1: How Did a Leading Medical Tech Company Adopt Agile while Maintaining FDA Compliance?

Janos Koppany, Intland Software
12:30 Zeit für Raumwechsel
12:35 M1.2: Plan – Development – Maintenance

Jürgen Andert, infoteam Software AG und Stefan Bolleininger
M2.2: Model-Driven Development – Chancen für Medizinproduktehersteller bei der Umsetzung der Medizinprodukteverordnung (MDR) der Europäischen Union

Sina Springer, Mechatronic AG
M3.2: Die Risiken des 3D-Drucks zur Nachahmung medizintechnischer Produkte

Florian Laus, Isenbruck Bösl Hörschler LLP
M4.2: Agiles Management in der Medizintechnik

Andreas Lowinger
13:20 Mittagspause / Lunch Buffet & Besuch der Ausstellung
14:20 Lunchkeynote: Aktuelle Trends rund um die Geräteentwicklung

Dr. Daniel Mölle, Zühlke Engineering GmbH
15:20 Zeit für Raumwechsel
Track

VDI: Medical Spice

Geräteentwicklung

Recht

Risikomanagement & Qualitätsmanagement

15:30 M1.3: Die heimlichen Stars der Anforderungen - Qualitätsanforderungen im Fokus von Medical SPICE

Thomas Wunderlich, Vector Consulting Services GmbH und Heiko Schmidt, Maquet (Getinge Group)
M2.3: Medizingeräte und Software effizient entwickeln – mit Product-Lifecycle-Tools

Erik Steiner, Zühlke Engineering GmbH
M4.3: Vertrauenswürdige Systeme brauchen Safety und Security

Dieter Metternich, NewTec GmbH System-Entwicklung und Beratung
16:15 Kaffeepause und Besuch der Ausstellung
16:45 M1.4: Normative Anforderungen erfüllt = gute Usability?

PD Dr. med. Ernst Wellnhofer, Deutsches Herzzentrum Berlin und Michael Engler, IT-Consulting, Essen
M2.4: Aktueller Status in der Entwicklung von Medizinprodukten

Martin Kochloefl, Seapine Software
M3.4: Rechtsschutz für medizinische Software

Thorsten Brüntjen, Isenbruck Bösl Hörschler LLP
M4.4: Der Analyse zum Trotz (warum viele Risikoanalysen zu pessimistisch sind)

Dr. Andreas Purde, TÜV SÜD Product Service GmbH
17:30 Zeit für Raumwechsel
17:40 M1.5: …Und dann müssen wir auch noch testen – SW-Test und SW-Freigabe im Fokus von Medical SPICE

Dr. Anne Kramer, sepp.med GmbH und Ittipan Kanluan, CE plus GmbH
M2.5: Product Innovation

Dr. Thomas Weber und Jens von der Brelie, Zühlke Engineering GmbH
M3.5: Die Medical Cloud: Aktuelle Entwicklungen und Lösungsansätze

Jan Schneider, SKW Schwarz Rechtsanwälte
M4.5: Risikomanagement: Schnellere Projektdurchlaufzeiten mit der richtigen Dokumentation

Sonja Stephan, CSA Group
18:25 Abendveranstaltung

Exzellentes Networking mit Teilnehmern, Referenten, Sponsoren und Ausstellern
19:15 Expert Panel: "Geräteentwicklung in der Medizintechnik"

Moderation: Prof. Dr. Christian Johner, Institut für IT im Gesundheitswesen

Michael Gaudlitz, Gemalto; Mario Klessascheck, suxeo gmbh; Marcel Knodel, Fresenius Medical Care Deutschland GmbH;
Sonja Stephan, Certifier Medical Devices CSA Group;
Jens von der Brelie, Zühlke Engineering GmbH; Nikolaus Voß, WEINMANN Emergency Medical Technology GmbH + Co. KG
20:00 Casino Abend - Ab 20:00 Uhr heißt es dann "Faites vos jeux"

Hier finden Sie zusätzlich alle Vorträge als ZIP-Archiv.

Die noch fehlenden Vorträge werden, sobald wir sie erhalten haben, zu diesem Archiv hinzugefügt.

Vorträge als ZIP-Archiv

Copyright © 2020 HLMC Events GmbH