Technischen Schulden begegnen - Aber wie?

Welcher Entwickler wird sich davon freisprechen können nicht schon einmal durch Innovationsdruck und Zeitmangel Schleichwege und Abkürzungen gegangen zu sein, die er bei der nächsten Gelegenheit aus der Welt schaffen wollte. Ein Überarbeiten der Applikation scheitert jedoch oft am Zeit- und Kostendruck und so werden unsaubere Implementierungen von einem Release in die nächste übernommen.

Legacy Code, von dem aufgrund mangelnder Dokumentation keiner mehr weiß wie er funktioniert, stellt ein weiteres Problem in vielen Unternehmen dar. Natürlich kann man darauf vertrauen, dass ein Programm irgendwann von Grund auf neu entwickelt wird, allerdings ist dies aufgrund der wachsenden Applikationsgröße und des Zeit- und Kostendrucks eher unwahrscheinlich. „Never touch a running System“ ist keine Alternative zu einer Refaktorierung. Öffnet man also die Büchse der Pandora und handelt sich unerwartete neue Probleme ein?

Was ist, wenn plötzlich eine Hardware nicht mehr zur Verfügung steht oder durch eine leistungsfähigere ersetzt werden soll. Lohnt sich dann noch eine Refaktorierung? Wie sieht könnte typische Toolkette aussehen um technische Schulden zu begleichen?

Was lernen die Zuhörer*innen in dem Vortrag?

Dieser Vortrag erklärt den Begriff „Technische Schulden“ und wie Sie entstehen. Er vermittelt darüber hinaus Mittel und Wege mit Legacy Code umzugehen ohne Risiken einzugehen neue Probleme hervorzurufen. In dem Vortrag werden unter anderem folgende Themen behandelt und Lösungen angeboten: Was sind technische Schulden - Entstehung und Ursachen, Lohnt sich eine Refaktorierung, „Wo fängt man an?“- Kenngrößen und Analysemethoden, toolgestütztes Refaktorieren: Automatische Testfallgenerierung, Code Coverage Analyse, Base Line Test, Regressionstests, uvm.

Winfried Schröder
Winfried Schröder

Winfried Schröder ist Business Development Manager bei Vector Informatik. Nach dem Abschluss als Dipl.-Ing für Nachrichtentechnik an der...

45 Minuten Vortrag

Fortgeschritten
Zeit

22. Oktober


Raum

tba


Schwerpunkt

Qualitätsmanagement in der Medizintechnik

Zurück

Copyright © 2020 HLMC Events GmbH