Open Space "Medizintechnik 2030"

Zu Beginn führt der Facilitator in das Thema “Medizintechnik 2030” und die Methode "Open Space" ein.

Jede*r Teilnehmer*in des Open Space kann ein Anliegen zum Thema einbringen. Anliegen sind Fragestellungen, die Sie in Ihrem beruflichen Alltag beschäftigen. Die Anliegen werden kurz vorgestellt, notiert und an einer Pinnwand befestigt.

In der Gruppenarbeitsphase beteiligen sich die Teilnehmer*innen an der Diskussion der Themen, die sie besonders interessieren. Die Diskussionsrunden arbeiten in dieser Zeit selbstorganisiert. Das Ergebnis der Diskussion wird auf einem Flipchart dokumentiert und in einer Abschlussrunde den anderen Teilnehmern vorgestellt. Es steht den Teilnehmern selbstverständlich frei, während der Gruppenphase die Gruppe zu wechseln.

Geplant sind zwei aufeinanderfolgende Gruppenarbeitsphasen mit jeweils vier parallelen Themen. Als Diskussionszeit stehen jeweils 45 Minuten zur Verfügung, für die am Vorstellung der Ergebnisse am Ende des Open Space 30 Minuten.

Matthias Hölzer-Klüpfel
Matthias Hölzer-Klüpfel

Matthias Hölzer-Klüpfel studierte Physik an der Universität Würzburg. Ab 2002 ist er als Entwickler, Berater und Projektleiter tätig. Er führte...

Open Space

Alle Level
Zeit

20:10-21:30
23. Oktober


Raum

Raum "Rom"

Zurück

Copyright © 2019 HLMC Events GmbH