KI-unterstütze Überwachung nach dem Inverkehrbringen von Medizinprodukten: Ein Erfahrungsbericht

Gemäß MDR und IVDR sind Hersteller verpflichtet ihre Produkte im Markt regelmäßig zu überwachen. Dies beinhaltet eine Vielzahl von Aktivitäten und insbesondere die Auswertung einer Vielzahl von unterschiedlichen Daten. Die hohe Menge und Varianz an Daten bietet Potenzial für den Einsatz von künstlicher Intelligenz. Anhand von Beispielen aus der Praxis sollen die Erfahrungen hinsichtlich dem unterstützenden Einsatz von KI und den damit verbundenen technischen und regulatorischen Herausforderungen näher gebracht werden.

Was lernen die Zuhörer*innen in dem Vortrag?

  • Kurze Zusammenfassung der PMS Anforderungen aus der MDR
  • Beispiele für den Einsatz von KI im PMS Prozess
André Metzger
André Metzger

André Metzger ist im Active Medical Device Team bei der CEplus Gmbh tätig. Im Team unterstützt er Kunden bei Regulatorischen Fragestellungen und...

45 Minuten Vortrag

Einsteiger
Zeit

22. Oktober


Raum

tba


Schwerpunkt

KI in der Medizintechnik

Zurück

Copyright © 2020 HLMC Events GmbH