Intensivcoachings bei der MedConf 2018

Diese Intensivcoachings sind bei der MedConf 2018 in Verbindung mit einem Ein- oder Zweitagesticket buchbar.

Sobald Sie ein Ticket erworben haben, kommen wir bezüglich des Intensivcoachings per Mail auf Sie zu.

Intensivcoaching 1: Entwicklung medizinischer Software

Matthias Hölzer-KlüpfelReferent: Matthias Hölzer-Klüpfel

Tag und Uhrzeit: 21. November 2018, 10:45 - 12:20 Uhr

Abstract: Neben den softwaretechnischen Problemen, die in jedem Software-Entwicklungsprojekt auftreten, stellen sich bei der Entwicklung medizinischer Software regelmäßig weitere Fragen wie:

Weiterlesen …

Intensivcoaching 3: Die MDR und ihre Auswirkungen

Nick Burmester, PROSYSTEM GmbHRandolph Stender, PROSYSTEM GmbHReferenten: Randolph Stender und Nick Burmester, PROSYSTEM GmbH

Tag und Uhrzeit: 21. November 2018, 16:35 - 17:20 Uhr

Abstract: Haben Sie sich schon den 26. Mai 2020 in Ihrem Kalender markiert? Ab diesem Tag gilt die neue Verordnung über Medizinprodukte (VMP). Damit beginnt eine neue Zeitrechnung in der Medizinprodukteindustrie. Mit der Verordnung (EU) 2017/745 über Medizinprodukte werden die Anforderungen an Medizinprodukte zukünftig auf europäischer Ebene einheitlich geregelt und signifikant erhöht.

Weiterlesen …

Intensivcoaching 4: Agilität in der Medizintechnik

Katja Keller, Boris Gloger Consulting GmbHReferentin: Katja Keller, Boris Gloger Consulting GmbH

Tag und Uhrzeit: 21. November 2018, 16:35 - 17:20 Uhr

Abstract: Agilität in der Medizintechnik ist das überhaupt möglich? Diese Frage stellt sich nicht mehr. Viele Unternehmen setzen agile Methoden bereits erfolgreich bei der Entwicklung von medizinischen Produkten ein. Nichtsdestoweniger stellen die regulatorischen Anforderungen dieser Branche eine besondere Herausforderung dar, für die praktikable Vorgehensweisen gefunden werden müssen.

Weiterlesen …

Intensivcoaching 5: Geräteentwicklung

Mario Klessascheck, suxeo GmbHReferent: Mario Klessascheck, suxeo GmbH

Tag und Uhrzeit: 21. November 2018, 17:55 - 19:45 Uhr

Abstract: Die Normenfamilie IEC 60601-1 und insbesondere die 4. Edition der EMV Norm stellt viele Entwickler immer wieder vor praktische Fragestellungen. Die Unsicherheit, die damit verbunden ist, führt oft zur Überdokumentation und häufigen Rückfragen aus dem Labor während der Prüfungen. Fragen, die wir täglich erhalten sind zum Beispiel:

Weiterlesen …

Intensivcoaching 6: Keine Ideen zur Digitalisierung? Das können wir ändern!

Matthias Wufka, Zühlke Engineering GmbHJörg Sitte, Zühlke Engineering GmbHReferenten: Jörg Sitte und Matthias Wufka, Zühlke Engineering GmbH

Tag und Uhrzeit: 22. November 2018, 10:45 Uhr - 12:25 Uhr

Abstract: Passend zur Keynote „Digitalisierung in der Medizintechnik“ geht es hier um die Praxis. Aus dem von Zühlke ent-wickelten Methodenbaukasten „Stars to Road“ greifen wir uns den ersten Baustein „Creativity“ heraus. Über mehrere Themen-Tische erarbeiten wir gemeinsam Ideen, die beispielhaft für praxisnahe Digitalisierungsvorhaben in Ihren Unternehmen stehen können.

Weiterlesen …

Intensivcoaching 7: Einsatz von Softwaretools bei der Entwicklung und Dokumentation von Softwaretools

Sven Wittorf, Medsoto GmbHReferent: Sven Wittorf, Medsoto GmbH

Tag und Uhrzeit: 22. November 2018, 10:45 Uhr - 12:25 Uhr

Abstract: Da die Anforderungen an Entwicklung und Dokumentation von Medizinprodukten immer höher werden, haben Word und Excel als alleinige Werkzeuge zur Dokumentation mittlerweile weitestgehend ausgedient. Nahezu alle Hersteller schauen sich deshalb intensiv nach Tools um, die Ihnen das Leben leichter und den Kopf freier für ihre eigentlichen Aufgaben machen sollen. Das eine solche Umstellung mit der Beschaffung eines Werkzeugen allerdings nicht endet, sondern erst beginnt, ist für viele eine schmerzhafte und unerwartete Erfahrung.

Weiterlesen …

Intensivcoaching 8: Testen im Medizintechnikumfeld

Georg Haupt, oose Innovative Informatik eGReferent: Georg Haupt, oose Innovative Informatik eG

Tag und Uhrzeit: 22. November 2018, 14:35 Uhr - 16:15 Uhr

Abstract: qualitätssicherung und Testen bedeutet effektiv Kosten sparen.
Diese These ist weitestgehend unbestritten.
Aber nutzen Sie Ihre Möglichkeiten Ihre Tests und Qualitätssicherung effektiv, zielgerichtet und professionell zu planen?
Unabhängig ob agil oder klassische Entwicklung — Lernen Sie die richtigen Methoden und Werkzeuge um passgenau zu testen.

Weiterlesen …

Intensivcoaching 9: Mit (Rechts-) Sicherheit in die Innovation – Wie rechtliche Haftung vermeidbar wird

Susanne Meiners, NewTec GmbHReferentin: Susanne Meiners, NewTec GmbH

Tag und Uhrzeit: 22. November 2018, 14:35 Uhr - 16:15 Uhr

Abstract: Die Vielseitigkeit und die Komplexität, mit denen heute technische Entwicklungen gemacht werden, machen es notwendig, die rechtlichen Haftungsgesichtspunkte, die mit Industrie 4.0 im Zusammenhang stehen, zu kennen. Das gilt ganz besonders auf dem Gebiet der Medizinprodukte. In diesem sensiblen Bereich hat die Zuverlässigkeit und das Vertrauen in die Sicherheit der Produkte eine hervorgehobene Bedeutung. Mögliche Schäden müssen unbedingt vermieden werden.

Weiterlesen …

Copyright © 2018 HLMC Events GmbH